TTN-Hessen

Alle Pressemeldungen zum 6. Hessischen Kooperationspreis

Verleihung des 6. Hessischen Kooperationspreises
word    pdf

1. Preis: "LISA-H"
word   pdf

2. Preis: "herborner"
word   pdf

2. Preis: "KostoptH2-Tank"
word   pdf

 

Info-Flyer:

Herausragende Kooperationen von Industrie und Wissenschaft

Seit 2003 verleiht das TTN-Hessen alle zwei Jahre den Hessischen Kooperationspreis. Mit ihm würdigt das Netzwerk für Technologietransfer im Auftrag des Hessischen Wirtschaftsministeriums erfolgreiche und herausragende F&E-Kooperationen zwischen Industrie und Forschung. Im Fokus stehen kleine und mittlere Unternehmen mit bis zu 1.000 Mitarbeitern.


Der Preis ist mit 5.000 Euro für den Erstplatzierten, 2.500 Euro für den zweiten und 1.250 Euro für den dritten Platz dotiert.

 

 

 

 

Gewinnerteams des 6. Hessischen Kooperationspreises, den Wirtschaftsminister Florian Rentsch verlieh. Mit im Bild: Dr. Rainer Waldschmdit, Geschäftsführer der Hessen Trade & Invest GmbH, Prof. Detlev Reymann, Präsident der Hochschule RheinMain und Detlev Osterloh, Leiter Innovation & Umwelt bei der Arge hessischer IHK. Sie waren Mitglieder der Jury und Paten für die prämierten Projekte bei der Preisverleihung.

 

Die Gewinner des Kooperationspreises 2013 sind:

 

1. Platz: LISA-H (Light Scattering Assay - Heparin) - eine neue Methoder zur Blutgerinnungskontrolle

 

2. Platz: "Herborner" - Beschichtete Pumpen sparen Edelstähle ein

 

2. Platz: "KostoptH2-Tank"- Kostenoptimierter Wasserstoff-Hochdrucktank

 

 

 

Aktionslinien HessenHessen BiotechHessen NanotechHessen ITHessen Umwelttech
Europäische UnionHessen Trade & Invest GmbH